Net Nerven!

Geistiger Duennschiss – fein portioniert!

Allgemein, Fernsehen, Medien allgemein

Fingerspitzengefühl

blood

Manchmal frag ich mich, ob die Verantwortlichen bei den Fernsehsendern mitdenken. Glaube nicht. Beispiele?
Vor ca. 4 Jahren (ich hab damals deswegen an schORF und die Kronen Zeitung geschrieben, die Krone druckte es sogar als Leserbrief in einer Sonntagsausgabe ab – hab das Mail aber leider nicht mehr) wurden am Nachmittag, so gegen 16 Uhr, die Simpsons auf schORF1 ausgestrahlt. Unmittelbar, also wirklich ohne Abspann kam die Vorschau für das Hauptabendprogramm. Schießereien, Blaulicht, Waffen, Blut – alles was das Herz begehrt.
So weit, so gut – blöd halt, dass ich die pädagogisch wertvolle Zeichentrickserie mit meinem damals zweijährigen Sohn angeschaut habe und nicht so schnell reagieren konnte.
Der schORF antwortete damals recht „normal“ und entschuldigte glaub ich sogar.

So, letzten Dienstag früh gegen 6 Uhr. Ich lieg mit meinem Junior (mittlerweile 6 1/2) vor der Glotze, wie jedesmal, wenn wir zusammen aufstehen. Allerdings diesmal nicht schORF, sondern Pro7 schauen müssen, da die ersten Sender, die bei Schlechtwetter ausfallen, schORF1+2, TW1 und dergleichen sind. Also alles was mit den Heisln am Küniglberg zu tun hat. Hängt irgendwie mit der  Frequenz oder so zusammen, wurde mir erklärt, ist mir egal. Zumindest eine Frechheit für den Gebührenzahler.
Ok, Frühstücksfernsehen auf Pro7 rennt, ich mache mich grad im Bad fertig, als der Junior nach mir ruft. Ich frag was los wäre, meint er: „Kommen da noch mehr grausliche Sachen?“ – Ich schau, war grad irgendeine Kinovorschau mit Jason Statham. Hurra.

Nur zur Ergänzung, warum in der Früh der Fernseher aufgedreht ist: Mein Junior kuschelt sich in einer Decke auf die Couch und sieht mir zu, wie ich mich für die Arbeit fertig mache. Gefrühstückt wird nicht und zum Spielen oder so ist er noch zu müde.
Und bei den Itchy+Scratchy Szenen bei den Simpsons, schalt ich sowieso auf Teletext, um ihm Brutaloszenen zu ersparen. Das kommt eh noch früh genug ;-)

2 Comments

  1. sunny

    fand das letztens auch „witzig“ – hab mir 2 bei kalwass angesehen – samstag nachmittag,… und ganze zeit werbung dann für „sexy-hits“ – und die liedauszüge waren auch ned unbedingt „nachmittagstauglich“

  2. Remstaerk

    Najo Gue. Die Simpsons sind ja ganz lustig… aber pädagogisch wertvoll ist wohl ein bisschen zu dick aufgetragen, oder?! ;-)
    Aber im Großen und Ganzen hast recht.

Leave a Reply

Theme by Anders Norén