Net Nerven!

Geistiger Duennschiss – fein portioniert!

Medien allgemein, Musik, Unterhaltung

Arschlochlieder

blowjobalien

Bah, grad eine Dreckswerbeeinblendung im Radio gehört, wo es mir die Arschhaare aufstellt. Die größten Superballaden der letzten Jahre – klingt nach einem Casting für die offizielle Darmspiegelungshymne.

Angefangen vom Schiffsgedudel des kanadischen Blowjob-Aliens „My Darm will go on“ über das Gejaule von Whitney mit dem Husten „My Darm will always love you“ bis hin zur verbalen Ausscheidung von Petting Middler „From a Dickdarm“.

Ächz, wie soll man sich konzentrieren wenn versucht wird, solchen Diarrhoe durch die Ohren in die Körper wehrloser Radiohörer zu pressen?

  1. GiannaSister

    Und nicht zu vergessen die hervorragende, wohlklingende und überaus sympathische Moderatorin Katharr Bellowix!

  2. bröckl

    blablatestkrizzikrazzi

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén